glossy eyesGloss ist längst nicht nur den Lippen vorbehalten. Auf den Laufstegen wurde es schon gesichtet und auch in Beautymagazinen wurde bereits darüber berichtet: nass glänzendes Augen-Make-up. Glossy Eyes sind sexy und lassen sich auch solo dezent für den Tag einsetzen. In Verbindung mit dunklem Lidschatten wird es dann dramatisch für den Abend. Wer den neuen Look ausprobieren möchte: so funktioniert's...

Schritt 1: Für einen natürlichen Look etwas Eye Gloss in einem dezenten Braun oder Apricot mit dem Finger auf das obere Lid auftragen und nach oben hin ganz sanft ausblenden.

Schritt 2: Am oberen Wimpernkranz mit Eyeliner in Braun eine kräftige Linie ziehen, die dem Auge Kontur gibt.

Schritt 3: Den unteren Wimpernkranz mit braunem Kajal betonen und die Linie sanft auslaufen lassen.

Für mehr Ausdrucksstärke können die neuen Eye Glosse auch zusammen mit Lidschatten aufgetragen werden. Zum Ausgehen darf es gerne eine Kombination mit Schwarz sein. Dafür das Gloss mit dem Finger auf das fertige Augen-Make-up tupfen und die Wimpern kräftig zweimal tuschen. Für den Rest des Abends heisst es dann: Finger weg von den Augenlidern, um den Wet Look nicht versehentlich zu verschmieren. 

Noch mehr Inspirationen gibt es bei pinterest in unserem Board Glossy Eyes.

Bildquelle: iStockphoto